Letztes Feedback

Meta





 

Neid und Missgunst

Und es sagten der Neid und die Missgunst, wir fühlen uns wohl unter den Menschen, denn wir sind ein Teil von ihnen.

 Woraufhin der Respekt und die Toleranz entgegneten:

wir können das von uns nicht sagen, denn die Menschen kennen uns kaum.

 

Da lachte die Eifersucht, denn Sie war stets willkommen unter den Menschen und auch die Ignoranz war mehr als zufrieden mit ihrem Dasein.

 

Der Hass war genauso begeistert von seinem Wandeln unter den Menschen, denn er herrschte wie ein König unter ihnen.

 

Dies konnte das Verständnis gar nicht begreifen, denn es wurde gemieden und litt darunter.

 

Ach, sagte die Traurigkeit, so oft werde ich gerufen, denn so vieles, daß ihr anderen den Menschen antut, hat zur Folge, dass sie mich brauchen und diesen Worten schloss sich die Enttäuschung an, denn es erging ihr nicht anders.

 

Daraufhin erwiderte das Vertrauen:

ich werde benutzt, werde missbraucht und die Menschen sprechen von mir ohne zu wissen wer ich eigentlich bin.

 

Da sagten die Träume:

ich weiß gar nicht, was ihr alle wollt, mich haben die Menschen verloren. Sie sprechen immer von ihren Träumen und dennoch glauben die meisten nicht an sie.

 

Zu guter Letzt fing auch die Liebe an zu sprechen und man konnte ihr anhören, wie traurig sie war und sie sagte:

Manchmal frage ich mich, warum ich unter den Menschen weile. Sie sprechen von mir ohne zu wissen, welche Bedeutung ich habe, reden über mich und kennen mich gar nicht, sie spielen mit mir ohne zu wissen, wie sehr sie damit verletzen können, glauben an mich und wissen doch gar nicht, an was sie glauben.

 

Da kam der Trost daher und nahm die Liebe in den Arm, denn es tat ihm weh zu sehen, was man der Liebe antat.....

6.7.15 19:30

Letzte Einträge: Konnte besser gehen...

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


blueeyes2012 (7.7.15 12:58)
Mich würde interessieren, was Du immer wieder auf meiner Seite suchst???? Von Rechtschreibung keine Ahnung, superintelligente Kommentare - also bist Du mit Sicherheit auch kein helles Köpfchen, wenn man so etwas lustig findet. Egal! Manche Leute brauchen so halt Ihre Bestätigung. Die hast Du jetzt und viel Freude damit. Vielleicht ein bisschen mehr kacken, dann bleibt weniger Kacke in deinem Hirn. Tja, also viel Spaß bei deiner Hauptbeschäftigung - am CLO!!!!


blueeyes2012 (7.7.15 13:03)
Übrigens, großer unbekannter Witzbold....bemüh dich nicht, weitere Kommentare hier zu hinterlassen. Falls du es doch machen solltest, dann wird die gequirrlte Kacke, die du hier hinterlässt einfach nur mehr gelöscht. Kein Problem!


Schall&Rauch (23.8.15 21:00)
Das tut der nicht nur bei dir,sondern auch bei dutzenden anderen Bloggern.Irgendwie scheint er einen Komplex nicht definierbarer Art zu haben-manche Leute stehn halt auf Ka... (ich werd's gewiss nicht ausschreiben)!
Vielleicht ja ein Fäkalkomplex und er wurde als Baby zu selten gewickelt und jetzt törnt es ihn einfach an,an selbige zu denken und die Welt,in der von ihm gewählten Form dran teilhaben zu lassen,tja Leute gibt's

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen